SELBST · 20. September 2018
Fühlst Du Dich auch wie in VUCA-world? Das Akronym V.U.C.A. (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) steht im Deutschen für Unbeständigkeit, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit und bringt es auf den Punkt, wie sich viele von uns fühlen. Empfindest Du alles um Dich herum auch manchmal als zu schnell, zu vergänglich, zu wenig berechenbar? Verunsichert es Dich, dass sich Dinge so schnell verändern? Hast Du den Eindruck, dass früher Vieles kalkulierbarer war? Wie gehst Du mit...

SELBST · 11. September 2018
Kopf oder Bauch? Entscheidest Du eher mit dem Kopf oder mit dem Bauch? Jeder von uns trifft tagtäglich bis zu 100.000 Entscheidungen. Davon die absolute Mehrzahl intuitiv und automatisch, ohne überhaupt bewusst zu registrieren, dass wir uns jetzt gerade für oder gegen etwas entscheiden müssen. Basierend auf unseren Erfahrungen funktioniert das im Autopilot. Wie sieht es bei größeren Vorhaben, Entscheidungen die unseres Erachtens von bestimmter Tragweite sind, aus? Im Geschäftsleben...

ORGANISATION · 06. September 2018
Frag Deine Oma! Hast Du Deine Oma gefragt? Oder hast Du nur den Kopf geschüttelt, als Du das hier gelesen hast und zu Dir gesagt: „Meine Großmutter versteht so gar nichts von Agilität!“ Tut mir leid, in letzterem Fall hast Du meine Frage nicht verstanden. Agilität ist seit geraumer Zeit für viele „nur“ noch das Agile Manifest, die agile Transformation, der agile Coach, etc. Was hast Du denn vor 10 Jahren oder zu der Zeit, als die Agile Transformation noch nicht in (fasst) aller...

SELBST · 06. September 2018
Frag Deine Oma! Hast Du Deine Oma gefragt? Oder hast Du nur den Kopf geschüttelt, als Du das hier gelesen hast und zu Dir gesagt: „Meine Großmutter versteht so gar nichts von Agilität!“ Tut mir leid, in letzterem Fall hast Du meine Frage nicht verstanden. Agilität ist seit geraumer Zeit für viele „nur“ noch das Agile Manifest, die agile Transformation, der agile Coach, etc. Was hast Du denn vor 10 Jahren oder zu der Zeit, als die Agile Transformation noch nicht in (fasst) aller...

SELBST · 01. August 2018
Ein betrunkener Mann krabbelt auf allen Vieren unter einer Straßenlaterne. Ein Polizist entdeckt ihn, geht zu ihm und fragt, was er dort tue. Der Mann erklärt, dass er seinen Schlüssel suche, den er verloren habe. Der Polizist sucht nun auch im Licht der Straßenlaterne nach dem Schlüssel. Nach einiger Zeit der ergebnislosen Suche, fragt er bei dem Mann nochmals nach, ob er sich denn sicher sei, dass er genau hier den Schlüssel verloren habe. Der Mann erklärt: „Nein, den habe ich dort...

SELBST · 08. Juni 2018
Zu entscheiden kann man trainieren! Nutze heute den Start in die neue Woche, um Deinen Entscheidungsmuskel zu trainieren: nimm Dir für heute mal vor, Dich schnell zu entscheiden. Trainiere dies an scheinbaren Kleinigkeiten: Was ziehst Du heute an? Cappucchino oder Latte Macchiato am Vormittag? Was isst Du heute zu Mittag? Nicht erst lange überlegen, sondern zwing Dich mal zu schnellen, intuitiven Entscheidungen. Du wirst sehen, wenn dies mit alltäglichen Kleinigkeiten klappt, dann kannst Du...

ORGANISATION · 22. Mai 2018
Neue Arbeitswelt, Arbeiten 4.0, New Work, … „Sie wird gravierende Veränderungen mit sich bringen, die sich noch schwer abschätzen lassen,“ so Harry Gatterrer, Zukunftsforscher und Geschäftsführer des Zukunftsinstituts auf die Frage, was die Neue Arbeitswelt für alle Beteiligten bedeuten wird. „Ich habe mir diese „Neue Arbeit“ schon anders vorgestellt, als sie heute zelebriert wird,“ sagt der Begründer von New Work Frithjof Bergmann im Interview mit Mathias Morgenthaler....

agility.anjagstoettner · 17. Mai 2018
Bereits seit Ende 2017 gehöre ich dem Prozessberater-Pool des Programms unternehmensWert:Mensch (uWM) an und seit gestern darf ich mich auch autorisierte Prozessberaterin für das uWMplus Programm nennen. Damit komme ich meiner Vision von agility.anjagstoettner noch ein Stück näher: Ich entschied mich nach über 20 Jahren Konzernlandschaft, über 15 Jahren Führung und Geschäftsleitungstätigkeit, wieder zurück zu meinen Wurzeln im Mittelstand zu gehen und mein Know-How neben...

SELBST · 17. April 2018
DANKE für Euren Dialog in den Sozialen Medien auf den gestrigen Poste. Es haben sich ganz klar zwei Gruppen herausgebildet: Die Gruppe, die bereits konkrete Ziele hat und jeden Tag – und wenn es auch nur kleine Schritte sind – mit Tätigkeiten auf diese Ziele „einzahlt“. Es war ganz fantastisch zu lesen, wie diese Menschen im Flow sind. Wie motiviert sie sind! DANKE für diese tollen Rückmeldungen und Euch weiterhin viel Erfolg! Die andere Gruppe ist noch nicht ganz so weit: Vielen...

SELBST · 12. April 2018
„Das kenne ich, Menschen ticken nun einmal so …“ beendete der deutsche Tourist auf dem Marktplatz von Alcalá de los Gazules in Andalusien seine Aussage. Aufhänger dieses „Urlaubs-Plausches“ waren die Rennräder gewesen, die neben unserem Tisch an einem Baum lehnten. Der Deutsche Tourist und seine Frau gönnten sich gerade eine Woche Golfurlaub in Andalusien. Heute war es aber wohl doch zu windig, um einen der zahllosen 18-Loch-Anlagen in der Region Cádiz aufzusuchen und so hatte...

Mehr anzeigen